Aktuelles

Sommer-Volleyball-Turnier 2017

von Carina Maichle

Zum nunmehr elften Mal hieß es am Sa. 23 Juli „Baggern“, „Pritschen“ und „Schmettern“ auf dem Sondelfinger Festplatz beim diesjährigen Volleyballturnier für Freizeitmannschaften der Tischtennisabteilung des TSV Sondelfingen.  

Alle zwölf teilnehmenden Mannschaften waren mit viel Spaß aber auch dem notwendigen Ehrgeiz bei der Sache.

Es wurde in Mannschaften von 3-5 Spieler mit mind. 1 Dame 2x7 Minuten auf dem Rasenplatz gespielt. Trotz zweimaliger kurzer Regenunterbrechung entwickelten sich von Anfang an spannende und sehenswerte Spiele.

In der Finalrunde standen sich im ersten Halbfinale der Vorjahressieger Intervolley Reutlingen und die Mannschaft „100% Talentfrei“ gegenüber. Das zweite Halbfinale bestritt der Turniersieger von 2014 die „Bad Singers“ gegen die Tennisabteilung des TSV Sondelfingen. Im Spiel um Platz drei behielt nach spannendem Finish im 3. Satz die Tennisabteilung die Oberhand über die Spieler von Intervolley Reutlingen. Im Finale setzten sich die „Bad Singers“ souverän gegen die ersatzverstärke Mannschaft von „100% Talentfrei“ durch.

Das ausgeglichene Niveau der Mannschaften, die familiäre Atmosphäre mit Spaß am Spiel werden auch wieder nächstes Jahr beim dann zwölften Turnier im Mittelpunkt stehen. Die Mannschaft der „Bad Singers“ kann dann beweisen dass auch eine Titelverteidigung möglich ist,.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle teilnehmenden Mannschaften sowie die zahlreichen Helfer die zur Durchführung dieses tollen Turniers beigetragen haben.

(so)

Zurück